Was ist con spirito

In vorliegender Broschüre, stellen der Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden, die Musikschule Leipzig 'Johann Sebastian Bach' und das Robert- Schumann-Konservatorium der Stadt Zwickau zahlreich Fortbildungsangebote für das Schuljahr 2020/21 vor, welche unter der organisatorischen und künstlerischen Betreuung durch die Fachberaterinnen und Fachberater stattfinden.

Angesprochen sind vor allem Pädagoginnen und Pädagogen, welche an den Mitgliedsschulen des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) unterrichten. Darüber hinaus richten sich zahlreiche Fortbildungen auch an Musikstudentinnen und Musikstudenten, an die Lehrkräfte allgemeinbildender Schulen sowie Schülerinnen und Schüler. Private Musikerzieher und andere Interessenten können die von hoch qualifizierten Dozentinnen und Dozenten angebotenen Kurse ebenfalls für ihre Fortbildung nutzen.

Die Kursanmeldung finden Sie am Ende der Broschüre Formulare Bitte senden Sie diese unter Beachtung des jeweiligen Anmeldeschlusses an die ausrichtende Musikschule. Die Angabe der Telefonnummer der Teilnehmenden ist notwendig, um eventuelle Veränderungen innerhalb der Kursorganisation schnellstmöglich weitergeben zu können. Wir bitten, die Teilnehmergebühr zeitgleich unter Angabe der jeweiligen Kursnummer zu überweisen. Selbstverständlich werden persönliche Daten vertraulich behandelt.

Die Teilnahme an den con spirito - Fortbildungen wird nach Reihenfolge des Posteingangs möglich.
Wird die vorgesehene Teilnehmerzahl überschritten, soll nach den vorhandenen terminlichen Möglichkeiten der Dozentin/ des Dozenten eine Wiederholungsveranstaltung angeboten werden. Gleichzeitig bitten wir um Verständnis, wenn bei zu geringer Teilnehmerzahl der Kurs leider ausfallen muss.

Wird Hilfe bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten gewünscht, so wenden Sie sich bitte an den/ die namentlich aufgeführte(n) Organisator(in) des jeweiligen Kurses.

Für Nachfragen und Informationen erreichen Sie die ausrichtenden Musikschulen in Dresden, Leipzig und Zwickau unter den auf der Rückseite angegebenen Adressen und Kontaktmöglichkeiten.